Nach der Wahl: Betriebsratsklausuren mit professioneller Moderation

Mit Anleitung einer erfahrenen Moderatorin oder eines Moderators kann das Gremium gemeinsam die Organisation der Betriebsrats-Aufgaben erarbeiten,
wie zum Beispiel:

o Welche Ziele wollen wir uns setzen?
o Welche Themen müssen wir angehen?
o Wer übernimmt welche Aufgaben?
o Was wollen wir beibehalten, was verändern?
o Wie wollen wir miteinander umgehen?
o Wie gehen wir mit Konflikten um?
o Wie können wir unsere Öffentlichkeitsarbeit intensivieren?
o Welche Probleme haben wir zu bewältigen und wie gehen wir vor?
Und vieles andere mehr…

In Vorgesprächen werden die Themenfelder, die das Gremium bearbeiten möchte, festgelegt. Gerade der Blick von außen, wird immer als sehr hilfreich erlebt.
Diese Gremien gehen danach • gestärkt, • motiviert • und mit klaren Strategien an die Arbeit zurück.Die positiven Rückmeldungen bestärken uns, auch 2013 diese Begleitung anzubieten. Siehe Referenzliste
Nehmen Sie bitte mit uns unverbindlich Kontakt auf unter 0821/57 18 12 oder info@romberg-institut.de.