Öffentlichkeitsarbeit und Kontaktpflege des Betriebsrates

Öffentlichkeitsarbeit und Kontaktpflege des Betriebsrates

Seminar nach § 37.6 BtrVG

 

Es genügt nicht Gutes zu tun,  es muss auch darüber geredet werden! Deshalb ist es wichtig, dass das Gremium, aber auch

jeder einzelne Betriebsrat aktiv das öffentliche Auftreten gestaltet und den Kolleginnen und Kollegen

im Betrieb die Wichtigkeit der Betriebsratsarbeit bewusst macht. Daran wollen wir arbeiten

und Mittel und Wege zu einer positiven Darstellung vermitteln.

 

Seminarinhalte:

Welche Mittel und Wege stehen dem Betriebsrat für seine Öffentlichkeitsarbeit zur Verfügung?  Wie stellen wir unsere Betriebsrats-Arbeit dar?

-  das Auftreten der einzelnen Betriebsräte

- Verhalten in Rundganggesprächen

-  Beratungen

-  Reden

-  Diskussionen

Die Betriebsversammlung, das wichtigste Forum des Betriebsrates

-  Aufbau einer Rede

-  Interesse wecken

-  Das Manuskript

-  Nervosität überwinden

Individuelles Training für jeden Teilnehmer

 

Referent: Eva Morgante, Komm.-Wiss.

Termine: Nehmen Sie bitte mit uns unverbindlich Kontakt auf unter 0821/57 18 12 oder info@romberg-institut.de.

Seminargebühr: €

Hotel: Wolfringmühle, Fensterbach

Hotelkosten: